Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

FEB Deutschland e.V.

 

Besucherzaehler

Sie wollen wissen, welche Marken sich hinter den "No-Name-Produkten" von Aldi, Lidl und Co. stecken ?

Veröffentlicht am 21.06.2020

Viele Discounter bieten neben Eigenmarken auch Markenprodukte an. Es lohnt sich manchmal genauer hinzusehen, denn oft stecken in den preiswerten Eigenmarken gleichwertige Markenprodukte. Der Unterschied ist oft nur die Verpackung !

Laut Stiftung Warentest schneiden viele Eigenmarken der Discounter im Test sogar besser ab wie ihre Gegenstücke in den bunten Verpackungen.

Auf der Webseite www.wer-zu-wem.de kann man mit ein paar Klicks direkt erfahren, welches Markenprodukt sich in dem "No-Name-Produkt" des Discounters verbirgt.

Hier findet man nicht nur das Geheimnis der Fischkonserve, sondern auch das von:

Müller Milchreis, Löwen-Senf, Iglu-Spinat, Leibnitz-Butterkekse und vielen mehr.

Bedienungshinweis:

Klickt auf den nachfolgenden Webseiten-Link. Dann bis ganz unten zum Seitenende der sich öffnenden neuen Webseite scrollen und auf "Der Markendetektiv" die kostenlose  Liste der No-Name-Produkte laden.

Hier geht es zu der Webseite --> Klick hier

Auf der Seite findet man außerdem auch interessante Hinweise zu "Fabrikverkauf und Factory Outlet" sortiert nach Produkten bzw. Bundesländern.